Zum Hauptinhalt springen

Kreissparkasse gewinnt Kommunikationspreis

KSK Inside

Mitarbeitermagazin „persaldo“ für Demenz-Titelstory mit dem INKOMETA-Award ausgezeichnet.

„persaldo“, das Mitarbeitermagazin der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, hat beim INKOMETA Award 2020 den Preis in der Kategorie „Medien – Best of Content“ gewonnen. Mit dieser Auszeichnung gehört persaldo zu den besten Mitarbeitermagazinen in Deutschland. Zuvor hatte die Jury persaldo als einziges Magazin einer Sparkasse für das Finale in Berlin nominiert. Zu diesem Wettbewerb für erfolgreiche Interne Kommunikation zugelassen waren Unternehmen, Organisationen und Agenturen aus dem deutschsprachigen Raum mit Projekten, die seit 2018 oder 2019 finalisiert oder konzeptioniert wurden.

 

Der von der Unternehmenskommunikation der Kreissparkasse zum Wettbewerb eingereichte Beitrag ist eine vom Autoren-Duo Gertrud Henle und Martin Turetschek verfasste und von der Stuttgarter Grafikerin Ina Ludwig umgesetzte Titelgeschichte zum demenziellen Syndrom. Die ungewöhnlich illustrierte Story setzt auf starke Visualität und nutzt dazu an den Pop-Art-Künstler Roy Lichtenstein erinnernde Comic-Szenen. Der Titel selbst knüpft an den Sparkassen-Slogan „...ist einfach“ an. Wie die Jury bei der Siegerehrung erklärte, gelang es dem Autoren- und Grafikerteam, „das schwierige Thema sehr gut und vor allem menschenbezogen umzusetzen“. Zudem seien die Inhalte sehr gut für die Kreissparkasse einsetzbar.

 

Auf der INKOMETA-Gala in Berlin zeichnete die Jury in den Kategorien Strategie, Kampagnen, Medien, Intranet & Digital Workplace sowie Internationale Interne Kommunikation insgesamt 25 Preisträger aus und vergab einen Publikumspreis. Weitere Award-Gewinner sind unter anderem Deutsche Bank & Postbank mit der besten Mitarbeiterzeitung, Rohde & Schwarz mit der besten Leadership Communication sowie Wintershall Dea mit der besten Einführungskommunikation in der internen Kommunikation. Den Award in der Kategorie Social Intranet holte das Esslinger Automatisierungstechnik-Unternehmen Festo. Initiatorin des Wettbewerbs ist die SCM – School for Communication and Management in Berlin.

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

 

Text: Martin Turetschek/ Foto: Marcus Wittkamp

Gertrud Henle (rechts), Martin Turetschek und Grafikerin Ina Ludwig freuen sich über die Auszeichnung für das Kreissparkassen-Mitarbeitermagazin „persaldo“.