Zum Hauptinhalt springen

Gemeinsam den Export fördern

KSK erklärt

Die 25 größten Sparkassen in Deutschland und deren Partner wollen gemeinsam die Exportfinanzierung ausbauen.


Die im Erfahrungsaustausch von Großsparkassen für das Auslandsgeschäft vertretenen 25 größten Sparkassen in Deutschland (G 25) – darunter unsere Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen –, die AKA Ausfuhrkredit-Gesellschaft als Produktspezialist für Handels- und Exportfinanzierungen und die Deutsche Leasing (DL) als Kompetenzcenter der Sparkassen für Leasing und Factoring-Lösungen haben anlässlich der Jahrestagung der G 25 in München eine Absichtserklärung unterzeichnet.

Die Vereinbarung soll zu einer Kooperation führen, die die gemeinsamen Stärken der Partner verbindet, um die Exportfinanzierung auszubauen und das dafür notwendige Spezial-Know-how bei den Sparkassen zu stärken.

Matthias Peschke, Sprecher der Großsparkassen, Marck  Wengrzik, Geschäftsführer der AKA und Rainer Weis, Mitglied des Vorstands der DL geben mit der Unterzeichnung ihrem Wunsch Ausdruck, den mittelständischen Unternehmen in Deutschland auch das Angebot kleinerer Finanzierungsgrößen (small tickets) zu ermöglichen. Für Petra Wunderlich, Bereichsleiterin Internationales Geschäft bei unserer Kreissparkasse, ist diese Kooperation für Sparkassen und deren Exportkunden ein wirklicher Mehrwert. Sie ermögliche die Begleitung von noch mehr Auslandsprojekten mit langfristigem Finanzierungswünschen des ausländischen Bestellers und stärke zugleich gemeinsam mit den Ausfuhrgarantien des Bundes die deutsche Exportwirtschaft und Wertschöpfung.