Zum Hauptinhalt springen

„Warum ist die Banane eigentlich krumm?"

Ein Lernangebot für Kindergarten und Kindertagesstätte

 

Mit dem ganzheitlichen pädagogischen Angebot „Warum ist die Banane eigentlich krumm?“ lenkt die Bildungsstiftung der Kreissparkasse den Blick gezielt auf globale Fragestellungen. Indem Kinder sich mit verschiedenen Lebensbedingungen auseinandersetzen, entwickeln sie frühzeitig ein Gespür für übergeordnete Zusammenhänge und kulturelle Vielfalt. So lernen sie den respektvollen und unvoreingenommenen Umgang mit Menschen aus aller Welt. Die praxisorientierte Lerneinheit leistet einen Beitrag dazu, das in der UN Agenda 2030 enthaltene Ziel nachhaltigen Lebens und Handelns in unserer Gesellschaft zu verankern.

 

Einladung zu einer erlebnisreichen Reise in den Regenwald:

Unser Angebot:

Eine Lerneinheit mit zwei Referentinnen der Eine-Welt-Gruppe Nürtingen. Vielfältiges Anschauungsmaterial wird mitgebracht.

Lerninhalte:

  • Die Vielfalt der Lebensräume im tropischen Regenwald kennenlernen
  • Wo und wie werden Bananen angebaut?
  • Kennenlernen anderer, zum Teil schwieriger Lebensbedingungen
  • Erkennen der eigenen „guten“ Lebensbedingungen
  • Nachdenken darüber, was fair und gerecht ist
  • Überlegen von Handlungsmöglichkeiten

Lernziele:

  • Erkennen der globalen Zusammenhänge
  • Anregen zu nachhaltigem Denken und Handeln

Methoden:

Fantasie-Reisen, Geschichten, Bilder, Rollen-, Bewegungs- und Ratespiele

Ablauf der Veranstaltung:

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden (Beginn: 9:30-11:00 Uhr, in Absprache)
  • Teilnahme: für Kinder ab 5 Jahren,
  • Gruppengröße ca. 10-15 Kinder

Ort und Termin:

In Ihrer Einrichtung, individuelle Terminvereinbarung

 

Alle weiteren Infos finden Sie im Flyer.

 Marcus Wittkamp

Marcus Wittkamp