Zum Hauptinhalt springen

Im Verein groß geworden

Wir unterstützen Vereine, in denen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrenamtlich engagieren


Benjamin Plottke ist einer der rund 250 Mitarbeiter unserer Kreissparkasse, die ehrenamtlich tätig sind. Wir fördern dieses Engagement im Rahmen unseres Programms „Gut.ES tun“ mit Spenden an die Vereine und Freistellung unserer Mitarbeiter.

Benjamin Plottke ist im Verein groß geworden; zuerst Spieler, dann Schiedsrichter, Co-Trainer und Trainer beim TSV Oberensingen. Heute steht der Finanzberater der Filiale Weilheim rund 32 Stunden im Monat auf dem Fußballplatz. Er trainiert die B-Jugend und ist Mannschaftsbetreuer der D-Jugend. Mit seinen 21 Jahren ist er nur wenig älter als „seine“ Jungs im Verein und hat einen guten Draht zu ihnen. „Es ist mir gelungen, eine Mannschaft aufzubauen, die erfolgsorientiert spielt und dafür hartes Training in Kauf nimmt“, sagt Plottke.

Die 500 Euro Spende aus dem Programm „Gut.ES tun“ kamen dem Fußball-Camp mit 100 Kindern des TSV Oberensingen zugute. „Das Camp ist eines der Erfolgsgeheimnisse, warum der Verein im Umkreis von Nürtingen die meisten Jugendspieler hat“, meint Benjamin Plottke.