Zum Hauptinhalt springen

Gemeinsam wachsam gegen Gewalt im Sport

Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen stiftet den Förderpreis „Soziale Kompetenz“

Gewalt und Rassismus haben viele Gesichter. Die im Alltag latent vorhandene Fremdenfeindlichkeit bricht sich ausgerechnet im Sport immer wieder Bahn. Dort kommt es in den letzten Jahren vermehrt zu gewalttägigen Übergriffen. Insbesondere bei Großveranstaltungen von Populärsportarten wie Fußball werden Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus teilweise offen zur Schau gestellt. Die damit verbundenen und immer wieder auch außerhalb des Profisports zu beobachtenden Gewalttaten bilden eine Gefahr – für die gesamte Sportkultur, für die politische Kultur und für die Demokratie in unserem Land.

Um solchen Verhaltensweisen erst gar keine Chance zu geben, prämiert die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen vorbildhafte Vereinsprojekte, die sich mit Prävention von Rassismus und Gewalt im Sport beschäftigen. Frühzeitiges Eingreifen und gezielte Präventionsarbeit und Sensibilisierung können eine weitere Eskalation in vielen Situationen vermeiden. Dies gilt sowohl auf dem Platz als auch auf den Rängen, im Training oder auf der Fahrt dorthin.

„In unserer durch die Globalisierung immer vielschichtiger werdenden multikulturellen Gesellschaft übernimmt gerade der Sport eine wichtige Funktion als verbindendes Element. Hier können Menschen unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion und ihrem Alter und Geschlecht Barrieren abbauen und ein friedliches Miteinander erleben“, erklärt Burkhard Wittmacher, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen. „Unser Förderpreis soll Vereine deshalb dazu ermuntern, gemeinsam wachsam zu sein gegen Gewalt im Sport. Neben dem Präventionsgedanken geht es dabei auch um Zivilcourage: Unser Ziel ist es, dem Rassismus energisch entgegenzutreten“, sagt Wittmacher. Vereine, die ein Mut machendes Zeichen setzen für ein friedliches Miteinander im Sport, können sich in diesem Jahr für den Förderpreis „Soziale Kompetenz“ bewerben. Für den Förderpreis stellt die Kreissparkasse insgesamt 5.000 Euro zur Verfügung.

 

Mehr Infos sowie den Bewerbungsbogen finden Sie hier.