Zum Hauptinhalt springen

Ausschreibung: Die Förderpreise der WLSB-Sportstiftung

Die Aufgaben und Anforderungen an den Vereinssport sind in den vergangenen Jahren ebenso gestiegen wie die Notwendigkeit, angesichts der gesellschaftlichen Veränderungen mit Kreativität neue Wege zu beschreiten.

Deshalb schreibt die WLSB-Sportstiftung für wegweisende, kreative und außergewöhnliche Ideen und Projekte jedes Jahr Förderpreise in vier Kategorien aus, für die sich gemeinnützige Sportvereine aus Baden-Württemberg bewerben können. Die Kategorien sind Kooperationsmodelle, Umwelt und Ressourcen, Ehrenamtliches Engagement und Soziale Kompetenz.

Für die Förderpreise können sich alle gemeinnützigen Sportvereine mit Sitz in Baden-Württemberg bewerben. Projekte können vom Projektträger selbst eingereicht oder von Sportkreisen und Fachverbänden vorgeschlagen werden. Je Kategorie werden Preise in Höhe von insgesamt 7.000 Euro vergeben. Der Gewinner erhält einen Förderpreis in Höhe von 4.000 Euro, daneben werden je Kategorie zwei Anerkennungspreise mit jeweils 1.500 Euro vergeben.

 

Kategorie „Soziale Kompetenz“: Der Förderpreis 2018 der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

Prävention von Rassismus und Gewalt im Sport

Rassismus und Gewalt haben keinen Platz in unserer Gesellschaft. Trotzdem kommt es leider auch im Sport immer wieder zu rassistischen und gewalttätigen Übergriffen. Und zwar nicht nur bei Großereignissen wie bei Spielen in der Fußball-Bundesliga, sondern auch im Kleinen und außerhalb des Leistungssports.

Um solchen Verhaltensweisen erst gar keine Chance zu geben, sucht die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen vorbildhafte Vereinsprojekte, die sich mit Prävention von Rassismus und Gewalt im Sport beschäftigen. Denn durch ein frühzeitiges Eingreifen und gezielte Präventionsarbeit und Sensibilisierung kann die Eskalation in vielen Situationen vermieden werden – sowohl auf dem Platz als auch auf den Rängen, im Training oder auf der Fahrt dorthin.

Vereine, die ein Zeichen setzen für ein friedliches Miteinander im Sport, können sich 2018 für den Förderpreis der Kategorie „Soziale Kompetenz“ bewerben.

 

Mehr Infos sowie den Bewerbungsbogen finden Sie hier.