Zum Hauptinhalt springen
20.03.2019

ZeitFragen

gesponserte Veranstaltungen
Hurra, die Arbeit macht sich von alleine! Warum Technik dem Menschen dienen sollte und nicht umgekehrt.

Referent: Welf Schröter, Leiter des Forums Soziale Technikgestaltung

Technik muss Assistentin des Menschen sein. Der Mensch sollte die Entscheidungshoheit behalten. Was bedeutet es aber für die Zukunft der Arbeit, wenn "intelligente" Technik anstelle des Menschen Entscheidungen in Echtzeit treffen will? Wer dient wem?

Veranstaltungsdauer: 20. März 2019, 19 Uhr bis 20:30 Uhr

Veranstaltungsort: Kreissparkassen-Filiale am Postmichelbrunnen, Fischbrunnenstr. 6 in 73728 Esslingen

Sie können sich online zum Vortrag anmelden.

 

Im Rahmen der Vortragsreihe „ZeitFragen“ findet außerdem folgende Veranstaltung statt:

Mittwoch, 10. April 2019, 19:00 – 20.30 Uhr: Wohnen der Zukunft – Energie braucht Nachbarschaft

Mittwoch, 15. Mai 2019, 19:00 Uhr: Europawahl 2019: Weichenstellung – aber in welche Richtung?

Mittwoch, 29. Mai 2019, 19:00 Uhr: Vertical Farming – ein Baustein in der autarken Zukunftsstadt